Hauptinhalt

gültig ab 01.05.2008 bzw. 01.09.2008

Entsprechend § 20 Abs. 1 und 3 Sächsisches Besoldungsgesetz erhöhen sich die Dienst- und Anwärterbezüge um 2,9 Prozent ab 01.05.2008 für Beamte bis Besoldungsgruppe A 9 und für Anwärter. Für Empfänger von Dienstbezügen der Besoldungsordnung A ab der Besoldungsgruppe A 10 sowie der Besoldungsordnungen B, C, R und W gelten die erhöhten Beträge ab dem 01.09.2008.

Besoldungstabellen 92,5 Prozent

 

Besoldungstabellen 100 Prozent

zurück zum Seitenanfang