Hauptinhalt

gültig ab 01.01.2008

Gemäß § 12 Abs. 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung (2. BesÜV) ist die Absenkung der Dienstbezüge im Beitrittsgebiet nach § 2 Abs. 1 der 2. BesÜV für Beamte der Besoldungsgruppen A 2 bis A 9 und Anwärter, deren künftiges Eingangsamt den Besoldungsgruppen A 2 bis A 9 zugeordnet ist, mit Ablauf des 31.12.2007 entfallen. Für diesen Personenkreis gelten damit ab 01.01.2008 die Beträge der Besoldungstabellen 100 Prozent.

Besoldungstabellen 92,5 Prozent

 

Besoldungstabellen 100 Prozent

zurück zum Seitenanfang